Risikostrukturausgleich

Festlegungen

Das Bundesamt für Soziale Sicherung legt für jedes Ausgleichsjahr die Krankheiten fest, die im morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleich zu berücksichtigen sind.

Danach erfolgt die Festlegung der auf Grundlage dieser Krankheiten zugrunde zu legenden Morbiditätsgruppen, des Zuordnungsalgorithmus der Versicherten zu den Morbiditätsgruppen, des Regressionsverfahrens zur Ermittlung der Gewichtungsfaktoren und des Berechnungsverfahrens zur Ermittlung der Risikozuschläge (§ 31 Absatz 4 Satz 1 RSAV).

Festlegungen für das Ausgleichsjahr 2020

Festlegung der Morbiditätsgruppen, des Zuordnungsalgorithmus, des Regressions- sowie des Berechnungsverfahrens

Berichtigung zur Festlegung 2020 (Anlage 3, 04.11.2019)
Festlegung vom 30.09.2019 (zip-Datei)

Anhörung zu Morbiditätsgruppen, Zuordnungsalgorithmus, Regressions- und Berechnungsverfahren

Anhörungsschreiben vom 12.07.2019
Festlegungsentwurf vom 12.07.2019 (zip-Datei)
Stellungnahmen zum Festlegungsentwurf vom 12.07.2019 (zip-Datei)

Festlegung der zu berücksichtigenden Krankheiten nach § 31 Abs. 4 Satz 1 RSAV

Festlegung der zu berücksichtigenden Krankheiten nach § 31 Abs. 4 Satz 1 RSAV (23.05.2019)

Anhörung zur Krankheitsauswahl

Festlegungsentwurf vom 14.12.2018
Stellungnahmen zum Festlegungsentwurf

Festlegungen für das Ausgleichsjahr 2019

Festlegung der Morbiditätsgruppen, des Zuordnungsalgorithmus, des Regressions- sowie des Berechnungsverfahrens

Änderungsbekanntgabe vom 30. September 2019 (Technische Anpassung)
Berichtigung zur Festlegung 2019 (Anlage 1, 23.05.2019)
Festlegung vom 28.09.2018 (zip-Datei)

Anhörung zu Morbiditätsgruppen, Zuordnungsalgorithmus, Regressions- und Berechnungsverfahren

Anhörungsschreiben vom 13.07.2018
Festlegungsentwurf vom 13.07.2018 (zip-Datei)

Aussetzung der Krankheitsauswahl 2019

Erlass des Bundesministeriums für Gesundheit vom 29. Juni 2017

Festlegungen für das Ausgleichsjahr 2018

Festlegung der Morbiditätsgruppen, des Zuordnungsalgorithmus, des Regressions- sowie des Berechnungsverfahrens

Berichtigung zur Festlegung 2018 (Anlage 1, 23.05.2019)
Änderungsbekanntgabe vom 28. September 2018 (Technische Anpassungen)
Berichtigung zur Festlegung 2018 (Anlage 3, 24.10.2017)
Festlegungen nach § 31 Abs. 4 RSAV für das Ausgleichsjahr 2018 (29.09.2017)

Anhörung zu Morbiditätsgruppen, Zuordnungsalgorithmus, Regressions- und Berechnungsverfahren

Anhörungsschreiben vom 07.07.2017
Festlegungsentwurf
Stellungnahme zum Festlegungsentwurf

Aussetzung der Krankheitsauswahl 2018

Erlass des Bundesministerium für Gesundheit vom 13. Dezember 2016