Bundesamt für Soziale Sicherung

Herzlich Willkommen beim Bundesamt für Soziale Sicherung

Das Bundesamt für Soziale Sicherung (BAS) hat gegenwärtig circa 630 Beschäftigte, die sich auf acht Abteilungen, 51 Referate und drei Stabsstellen verteilen. Das BAS führt die Rechtsaufsicht über die bundesunmittelbaren Träger der gesetzlichen Kranken-, Renten- und Unfallversicherung sowie der sozialen Pflegeversicherung.

Zudem nimmt das Bundesamt für Soziale Sicherung eine Reihe von Verwaltungsgaufgaben wahr, wie beispielsweise die Bewirtschaftung der Bundeszuschüsse und sonstigen Zuweisungen des Bundes an die Rentenversicherung, die Zulassung von Behandlungsprogrammen für chronisch Kranke (sog. DMP), die Durchführung des Finanzausgleichs in der sozialen Pflegeversicherung und des Riskostrukturausgleichs sowie die Verwaltung des Gesundheitsfonds.
Die Leitung des Bundesamtes für Soziale Sicherung obliegt dem Präsidenten Herrn Frank Plate sowie der Vizepräsidentin Frau Sylvia Bohlen-Schöning.

Unsere Abteilungen

Aufgabenbereiche des Bundesamtes für Soziale Sicherung

Gemeinsame Angelegenheiten der Sozialversicherung (Abteilung 1)

Kranken- und Pflegeversicherung (Abteilung 2)

Finanzierung der Kranken- und Pflegeversicherung (Abteilung 3)

Renten- und Unfallversicherung, Internationales Sozialversicherungsrecht (Abteilung 4)

Finanzen und Vermögen der Sozialversicherungsträger, DMP,Mutterschaftsgeldstelle (Abteilung 5)

Prüfdienst Kranken- und Pflegeversicherung (Abteilung 6)

Informationstechnik (Abteilung 7)

Zentralabteilung (Abteilung 8)

Haben Sie Fragen?

Kontakt

Über unser Kontaktformular können Sie Ihre Fragen, Meinungen oder Anregungen an das Bundesamt für Soziale Sicherung richten.

zum Kontaktformular